Hand in hand with Uganda

Spital Neubau Mai 2022
Spital Neubau Mai 2022

"Hand in hand with Uganda" haben wir ins Leben gerufen, um vor Ort in Uganda Hilfe und Unterstützung anzubieten.

Unser grösstes Hilfsprojekt in Uganda ist der Bau eines Spitals mit 50 Betten, im Distrikt Butaleja, Ost-Uganda, Spatenstich war im März 2019. Dazu unterhalten wir kleinere Hilfsrojekte, womit wir versuchen, auf brekäre Situationen zu reagieren. Z.B. wenn ein Brunnen versiegt, finanzieren wir die Suche nach einer neuen Quelle, die Testbohrungen und den Bau eines neuen Brunnens.

Wir schulen Menschen vor Ort für z.B. Permakultur, Hühnerzucht, Nähen etc. und organisieren das nötige Zubehör (Gartengeräte, Saatgut, Hühner, Nähmaschinen, Stoffe, Fäden...) und bieten so die Möglichkeit, sich selber zu versorgen.

Mit Ihrer Hilfe unterstützen wir vor Ort aber auch Kinder und Familien direkt.

Neue Fotos vom Mai 2022


Kleine Hilfsprojekte vor Ort

Wir versuchen mit unseren kleinen Hilfsprojekten vor Ort nachhaltige Verbesserungen zu ermöglichen. So entstand z.B. im Distrikt Mbale das Huhn-Sponsoring, ein Hühnerstall der für rund 40 Frauen ergänzende Ernährung, Arbeitsplatz und Einkommensquelle ermöglicht. Kleine Dinge die etwas in Bewegung setzen und mit etwas Glück sogar wachsen. Mit ihrer Unterstützung konnten wir auch Schulungen, Gartengeräte und Saatgut ermöglichen um die Permakultur zu fördern und die Selbstversorung zu steigern.

Über uns

Spenden Projekt Uganda für Kinder und Familien

Erfahren Sie mehr über uns und
unsere Vorhaben in Uganda

Spital Neubau

Hilfsprojekt Uganda- Spital Neubau Pan

Unser grösstes Hilfsprojekt in Uganda, ein Spital mit 50 Betten

Permakultur

Permakultur in Uganda

Selbstversorgung steigern,

nachhaltig und sinnvoll


Sauberes Wasser

Hilfs-Projekt sauberes Wasser

Nach Wasser suchen,

Testbohrungen und Brunnenbau

Krisen

Krisen in Uganda

Naturkatastrophen oder Krisen machen das ganze nicht einfacher

Export nach Uganda

Medizinische Güter Export nach Uganda

Sachspenden von Spitälern, Praxen etc. per Seefracht nach Uganda



Weiter Möglichkeiten wie Sie unsere Projekt in Uganda

unterstützen können finden Sie unter Projekte und Spenden.